Wir sind GDPR konformitätszertifiziert, besitzen ISO 27017 & 27018 Zertifizierungen und sind GDPR versichert.

Exponea hat die ISO 27017 für Informationssicherheit für Cloud Services und die ISO 27018 für den Schutz von persönlich identifizierbaren Informationen in der Cloud erhalten. Die größten Anstrengungen wurden unternommen, um die Konformitätsbescheinigung für GDPR in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Verordnung (EU) Nr. 679/20167 des Europäischen Parlaments und des Rates zu erhalten.

Bei Exponea haben wir GDPR sehr ernst genommen und verstehen sowohl die Risiken als auch die Chancen. Wir wollten eines der ersten Unternehmen überhaupt werden, das das Zertifikat der GDPR-Konformität erhalten hat, um unsere Mission als Pionier zu erfüllen. Exponea ist nach ISO 27017 & ISO 27018 zertifiziert und verfügt über Fachwissen. Exponea arbeitet mit Co-Autoren von GDPR-Normen zusammen, um den Schutz Ihres Unternehmens besser zu gewährleisten. Sie endet hier nicht, denn wir legen weiterhin großen Wert auf die Sicherheit des Datenschutzes.

Mit Wirkung zum 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Verordnung in Kraft. Es wird einen erheblichen Einfluss auf die Art und Weise haben, wie wir alle Online-Marketing betreiben und mit Kundendaten umgehen. Mit Bußgeldern von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% Ihres weltweiten Umsatzes ist es eine ernste Angelegenheit. Selbst Sie persönlich können für die Nichteinhaltung haftbar gemacht werden. Exponea hat hart daran gearbeitet, GDPR-ready zu werden, indem wir eng mit unserem DSB zusammengearbeitet haben, um zu sehen, dass alle potenziellen Schwachstellen zu unseren Stärken geworden sind.

Unser Team hat alle notwendigen Schritte unternommen, um die Interessen unserer Mandanten zu wahren.